Notversorgung Pferde Taiskirchen

Einsatz Nr.: 220/2022

Gestern Abend erreichte uns ein Hilferuf aus Taiskirchen. Bei einem gemieteten Stall mit noch laufendem Vertrag wurde der Strom abgestellt und damit auch die Brunnenpumpe.Ebenso wurde das Wasser des Gebäudes abgedreht. Im Stall befinden sich derzeit sechs Pferde.

Die Tierbesitzerin war verzweifelt und musste täglich mehrere Stunden für den Wassernachschub sorgen. Da sich der Vermieter nicht kooperativ zeigte, bat sie uns um Hilfe. Mit der Tierschutz Initiative Innviertel wurde bis in die Nacht nach einer Lösung gesucht. Heute Vormittag konnte ein 1000 Liter Tank organisiert werden. Zusammen mit der Tierschutz Initiative Innviertel wurde der Tank vor Ort aufgestellt und durch die Freiwillige Feuerwehr Taiskirchen gefüllt.

Wir bedanken uns hiermit bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.