Rabenkrähe mit Schussverletzung Gunskirchen

Einsatz Nr.: 099/2022

Heute Früh wurden wir von der Polizei Gunskirchen zu einer angeschossenen Rabenkrähe gerufen. Das Tier wurde vor den Augen einer Zeugin von einem Baum geschossen und fiel verletzt zu Boden. Die Rabenkrähe wurde von uns zu einem Tierarzt gebracht, wo sie wegen ihrer schweren inneren Verletzungen nur mehr erlöst werden konnte.

Ein Verantwortlicher wurde noch nicht gefunden.

Die Polizei ermittelt.Danke an alle für die gute Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.