Unfallkatze Schlüßlberg

Einsatz Nr.: 383/2021

Update: 23.10.21

Sie hat es leider nicht geschafft!

Ruhe in Frieden!

Kurz nach der Alarmierung des Stützpunktes Gusental zu einem Fundhund bei der Polizei in St. Georgen an der Gusen wurde auch der Stützpunkt Wels zu einem Einsatz gerufen.

Eine Katze wurde von einem Auto angefahren. Die nachkommende Autofahrerin blieb stehen und rief uns zur Hilfe.

Am Einsatzort wurde das angrenzende Feld abgesucht und die Katze somit rasch gesichert. Nach einem ersten Check wurde sie von uns in die Tierklinik Sattledt zur weiteren Versorgung gebracht.

Die Katze ist nicht gechipt.

Sollte jemand die Katze erkennen, bitte direkt bei der Tierklinik Sattledt melden.Danke an die Anruferin für ihr beherztes Eingreifen und danke an die Polizei St. Georgen/Gusen und an die Tierklinik Sattledt für die gute Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.