Reh in Gartentor Wels

Einsatz Nr.: 303/2021

Am Abend wurden wir nach Wels, in die Nähe der Eishalle, gerufen. Ein Reh steckte in einem Einfahrtstor fest. Mittels Spanngurten wurden die Zaunsträben so weit geöffnet, damit das Reh befreit werden konnte.

Es wurde vor Ort durchgecheckt. Da es nur kleinere Schürfwunden aufwies, konnte es nach Versorgung und Rücksprache mit einer Wildtierstation wieder in Freiheit zu ihresgleichen entlassen werden.

Danke an die Polizei Wels für die gute Zusammenarbeit.Ebenfalls Danke an die Passanten die bis zu unserem Eintreffen beim Reh vor Ort blieben.

Fotos: laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.