Hasennotfall in Engerwitzdorf

+++ Hasennotfall Engerwitzdorf +++

Heute wurden wir, von einer aufmerksamen Spaziergängerin über, mehrere Feldhasen die entlang der Gusen Richtung Gallneukirchen liegen informiert.
Ein Hase kämpfte um sein Leben.
Unverzüglich machten wir uns auf den Weg.
Am Einsatzort angekommen wurden wir vorbildlich von der Anruferin eingewiesen.
Sofort begannen wir mit der Versorgung des noch lebenden Hasen. Anschließend wurde er ins Tierheim Freistadt transportiert. Für die anderen kam leider jede Hilfe zu spät.
Wir konnten hier nur noch die Jägerschaft informieren.
Wie es zum Vorfall kam, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.