Totfund Umfahrung Lambach

+++ Totfund Umfahrung Lambach +++

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Totfund einer Katze bei der Umfahrung Lambach Richtung Wels gerufen!

Dies war der erste Einsatz unseres Neugegründeten Stützpunktes Wels.

Am Einsatzort angekommen wurde die Katze von der Straße geholt, ein Chip konnte nicht gefunden werden.

Auf Grund des Zustandes der Katze verzichten wir auf Fotos.
Es handelte sich um eine Grau-Braune Tigerkatze. Geschlecht unbekannt!
#tierhilfegusental#THGStützpunktwels

Igelbefreiung in Gallneukirchen

+++ Igelbefreiung in Gallneukirchen +++

Heute Abend wurden wir um Hilfe in Gallneukirchen gerufen.
Eine aufmerksame Spaziergängerin bemerkte einen Igel der in einem Zaun eingeklemmt war.

Da der Einsatzort in der Nähe von einem Mitglied war, konnten wir den Igel schnell befreien.

Nach einem kurzen Check, ob Verletzungen vorliegen, konnten wir den Igel wieder in die Freiheit entlassen.

Ein Danke an die Anruferin .

Fundtiereinsatz Linz/Urfahr

+++ Fundtiereinsatz Linz Urfahr +++

BESITZER GEFUNDEN. 🥰

Heute Nachmittag wurden wir zu einem freilaufenden Hund in die Linke Brückenstraße gerufen.

Das Areal befand sich neben der Straße und Straßenbahn nähe.

Da sich der Hund extrem ängstlich verhielt, wurde die Berufsfeuerwehr Linz um Unterstützung gebeten. Teamwork ist alles.

In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und hilfsbereiten Passanten konnte der Hund, nach über einer Stunde Lockversuchen, gesichert werden.

Er ist zwar gechipt aber leider nicht registriert und wurde daher ins Linzer Tierheim gebracht, wo er auf seinen Besitzer wartet.

Danke an alle für die Gute Zusammenarbeit.

Großeinsatz in Lichtenberg

+++ Großeinsatz in Lichtenberg +++

Heute Abend wurden wir nach Lichtenberg gerufen.

In einem Waldstück direkt neben einer stark befahrenen Straße, wurden mehrere Kätzchen gesichtet.

Umgehend machten wir uns auf den Weg.

Nach dem Absuchen des Waldes und des angrenzenden Feldes wurden insgesamt 6 Kätzchen und die Mutterkatze gesichert.

Sie wurden zur weiteren Versorgung in das Tierheim – Tierschutzstelle Freistadt gebracht.

Verletzter Igel St.Georgen/Gusen

+++ Verletzter Igel in St. Georgen an der Gusen +++

Der dritte Einsatz des heutigen Tages führte uns nach St.Georgen/Gusen.

Eine aufmerksame Autofahrerin bemerkte einen Igel, der humpelnd die Straße überquerte.
Wir machten uns auf denWeg zur besagten Adresse. Noch während der Anfahrt konnte der Igel von der Anruferin gesichert werden. Der Igel hat schwere Verletzungen auf der gesamten Bauchfläche und an den Beinen.

Er wurde von uns zur Behandlung in das Tierheim – Tierschutzstelle Freistadt gebracht.
Danke an die Anruferin für ihr beherztes Handeln.

Verletzte Ente in Pregarten

+++ Nächtliche Entenrettung in Pregarten +++

Um 02:30 Uhr läutet bei uns das Telefon. In Pregarten läuft eine blutende Ente mitten auf der Straße. Unverzüglich machten wir uns auf den Weg.

Am Einsatzort angekommen wurde der Bereich abgesichert, und die Ente mittels Kescher gefangen. Sie befindet sich jetzt im Tierheim – Tierschutzstelle Freistadt für die weitere Behandlung.

Fundtiereinsatz Engerwitzdorf/Haidberg

+++ Fundtiereinsatz Engerwitzdorf/Haidberg +++

Heute fast zeitgleich zum Einsatz in Katsdorf, wurden wir zu einem weiteren Fundtier nach Engerwitzdorf gerufen.

Diese Wasserschildkröte wurde auf der Straße am Haidberg gefunden.

Wen sie jemand vermisst soll er sich bitte bei uns melden.

Fundtiereinsatz Katsdorf/Breitenbruck

⚠️Besitzer gefunden!⚠️

+++ Fundtiereinsatz Katsdorf/Breitenbruck +++


Heute gegen 17 Uhr wurden wir zur einer augenscheinlich verletzten Katze nach Breitenbruck alarmiert.
Die Katze wurde gesichert und nach der Erstuntersuchung in die Kleintier-Ordination Mittertreffling gebracht, wo sie sich aktuell in Behandlung befindet.

Die Katze trägt ein Oranges Flohhalsband.

Wen sie jemand wieder erkennt soll er sich bitte bei uns melden.

Fundtiereinsatz in Linz

+++ Fundtiereinsatz im Winterhafen in Linz +++

Wir wurden heute um 17:15 von einer Besucherin des Donaustrandes aufmerksam gemacht, dass im Winterhafen in Linz ein freilaufender Hund umher läuft.

Nachdem wir den Chip ausgelesen haben, und dieser ordnungsgemäß registriert war, konnten Hund und Besitzer schnell wieder vereint werden.

Taube mit Schussverletzung in Schweinbach

+++ Taube mit Schussverletzung in Schweinbach +++

Beim zweiten Einsatz des heutigen Tages wurden wir von aufmerksamen Passanten zur einer verletzten Taube gerufen.

Als wir am Einsatzort ankamen, fanden wir eine blutende Taube vor.

Bei der Untersuchung stellten wir fest, dass es sich um einen Durchschuss handelte.

Die Taube befindet sich nun im Tierheim – Tierschutzstelle Freistadt in Behandlung.

Sachdienliche Hinweise bitte an uns!