Specht in Firmenhalle

Einsatz Nr.: 133/2021

Gestern machten wir uns zusammen mit der Tierrettung Freistadt auf den Weg nach Schwertberg. Ein Schwarzspecht ist seit zwei Tagen in einem Firmengebäude und kann es selbstständig nicht mehr verlassen. Am Einsatzort angekommen wurde die Halle nach dem Vogel durchsucht und der Specht in fünf Metern Höhe lokalisiert. Mittels Kescher und Stapler konnten wir den Specht sichern. Nach einem kurzen Check wurde er unverletzt wieder in die Freiheit entlassen.

Danke für die gute Zusammenarbeit.

Enten in schlechtem Allgemeinzustand

Einsatz Nr.: 131/2021

Gestern Abend wurden wir von aufmerksamen Passanten an die Traun in Wels gerufen. Im Bereich einer Bootsanlegestelle befanden sich zwei junge Enten, die augenscheinlich krank wirkten. Am Einsatzort angekommen stellten wir fest, dass es sich bei den Tieren um keine gewöhnlichen Stockenten handelte, sondern um eine Laufente und eine amerikanische Pekingente.

Sie wurden von uns gesichert und zur weiteren Behandlung in das Tierheim/Tierschutzstelle Freistadt gebracht.

Unfallkaninchen Marchtrenk

Einsatz Nr.: 129/2021

Gestern, kurz vor Mitternacht wurden wir nach Marchtrenk zu einem angefahrenen Kaninchen gerufen. Das Kaninchen wurde von uns gesichert und in die Tierklinik Sattledt gebracht. Auf Grund der schlimmen Verletzungen wurde entschieden, das Kaninchen zu erlösen.

Komm gut über die Regenbogenbrücke 🌈

Unfallkatze Gallneukirchen

Einsatz Nr.: 117/2021

Wir wurden heute Mittag nach Gallneukirchen zu einer verunfallten Katze gerufen. Unverzüglich machten wir uns auf dem Weg. Trotz aller Bemühungen verstarb der Kater noch am Einsatzort!

Danke an die Melderin für Ihr beherztes Eingreifen!

Fundort: B125, Höhe Unimarkt Gallneukirchen

Daten zum Tier: Kater, nicht kastriert Kein Chip

Kontrolle Wels/Wimpassing

Nach dem zweiten Einsatz des heutigen Tages, drehten wir noch eine Runde um den Teich der Freizeitanlage Wimpassing. Aus gegebenem Anlass wurden von uns die dort lebenden Wasservögel begutachtet.

Wenn ihr ein verletztes Tier seht, bitte meldet dieses unter der Nummer:

0677/62786690
Tierhilfe Gusental

Entenfamilie auf Städtetrip in Wels

Einsatz Nr.:105/2021

Heute Mittag wurden wir nach Wels gerufen. Eine Ente mit ihren Jungen war in einem Garten mitten in der Stadt. Da diese Umgebung eine unmittelbare Gefahr für die Tiere darstellte (viele stark befahrene Straßen angrenzend) und sich in der näheren Umgebung kein Gewässer befindet, wurden die Tiere von uns gesichert und in einem kleinen Nebenzweig in den Traunauen wieder freigelassen. Somit können sich nun auch die Entenküken über ihre ersten Schwimmversuche freuen!