Falsche Tierliebe

Gestern mussten wir bei einer Kontrolle im Welser Mühlbach leider eine etwas zu „große Tierliebe“ für Wasservögel feststellen. In einem Stiegenabgang fanden wir viele Semmel- und Brotstücke, ganze Semmeln und einen verschimmelten Brotwecken vor.

Liebe Tierfreunde wir wissen das es von vielen nur gut gemeint ist, aber diese Art Futter ist nicht geeignet. Sie führt dazu, dass die Tiere krank werden. Ausserdem können ganze Semmeln und Brotwecken nicht gegessen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.