Vorsicht Tiere


Durch die frühe Dämmerung und den oft auch dazukommenden Nebel passieren leider häufig Unfälle mit Wildtieren aber auch Haustieren.

Daher: haltet bitte Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, fahrt bremsbereit und behaltet die Umgebung im Blick.

Beachtet, dass einem Tier, das die Straße überquert, oft weitere folgen.

Kommt es zu einem Wildunfall, ist umgehend die Unfallstelle abzusichern und die Polizei zu informieren. Jeder Fahrzeugführer ist gesetzlich verpflichtet, sich um ein angefahrenes Tier zu kümmern (das gilt auch für Hasen, Katzen usw.)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.